April 2021

EYUC findet statt

NS – Anfangs April ist das OK der European Youth Ultimate Championships zusammengesessen und hat über die Durchführung der EM im Sommer entschieden. Es wird zwar in einer anderen Form als ursprünglich durchgeführt, aber es wird immerhin durchgeführt. Das ist eine sehr schöne Nachricht, die wir nur allzu gut gebrauchen können. Die EM wird auf zwei verschiedene Orte in Europa aufgeteilt und U17 und U20 spielen am gleichen Ort. Für die Colorianer die in einer Junioren-Nati spielen, heisst das, dass es für sie vom 12. bis am 15. August nach Hollbarunn in Österreich geht, um dort die Schweiz zu vertreten.

Dieses Jahr sind 12 Spielerinnen und Spieler von den Flying Colors dabei. Im U20 Team spielen Michelle, Jona und Kota. Mona, Aline, Yanik, Silvan, Silas, Adi, Novel, Dave, Dario sind Teil des U17 Teams. Wir sind stolz darauf, so viele Colors in der Nati zu haben und wünschen allen ein unvergessliches Erlebnis in Österreich!

März 2021

Wir dürfen wieder trainieren!

NS – Dank den Lockerungen die vom Bundesrat veranlasst wurden, dürfen wir die Scheiben wieder fliegen lassen. Alle unsere Juniorenteams können dies ganz uneingeschärnkt machen. Ob sie nun in der Halle oder auf dem Kunstrasen im St.Martin trainieren spielt dabei keine Rolle. Auch die Erwachsenen Tems dürfen wieder spielen, auch wenn etwas eingeschränkt. Aufgrund der Auflage, dass nur draussen trainiert werden darf, hat sich der Trainingsstart etwas verzögert. Im März konnte das Open Team 2x und das Women Team 1x auf dem Kunstrasen neben den Junioren trainieren. Wenn das Wetter nach Ostern aber besser wird, ist der Rasenplatz in Oberkrich wieder geöffnet und dann kann wieder wöchentlich trainiert werden.

Wir freuen uns sehr, dass wieder etwas geht. Auch wenn es vor allem für das Open, Women, Coed und Fun Team noch bedetuet, dass keine Games gespielt werden dürfen, so sieht man immerhin das Team wieder einmal!

Januar 2021

Migros Aktion “Support your Sport”

NS – Auch wir nehmen an der Migros-Förderaktion teil, um Trainingslager für die Junioren, sowie Open und Women Teams zu finanzieren. Wir haben uns für dieses Porjekt entschieden, damit wir, wenn es wieder erlaubt ist, endlich wieder zusammen trainieren und den Temzusammenhalt stärken können.

Geht deshalb fleissig in der Migros einkaufen, um uns zu unterstützen. Wie das genau funktioniert, erfährst du hier.

Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial
Facebook
YouTube
Instagram